Skip to main content

Hearthstone unter Linux

Mithilfe von Wine beziehungsweise PlayOnLinux lässt sich Hearthstone sehr komfortabel installieren und spielen. Soweit die Theorie in der Praxis muss man sich meist noch mit einigen Abhängigkeiten / Treibern / Workarounds auseinandersetzen. Wer Windows-Spiele unter Linux spielen möchte muss hier und da einen kleinen Umweg zu Fuß gehen, aber mit etwas Internetrecherche wars in diesem Fall schnell getan.

In meinem Fall habe ich PlayOnLinux unter Arch direkt aus den Paketquellen installiert:

pacman -S playonlinux

PlayOnLinux gestartet und Hearthstone über die Suche ausgewählt und installiert. Allerdings konnte ich mich im Battle.net Client nicht einloggen, es erschien kein Login-Button, stattdessen nach einigen Sekunden eine kaum Leserliche Fehlermeldung, die etwas mit der Helper.exe des Clients zu tun zu haben schien.

Im WWW fand ich schließlich den Hinweis, dieser Fehler könnte durch die fehlenden Microsoft Schriftarten auftreten. Ein Nachinstallieren des Paketes ttf-ms-fonts aus dem AUR löste das Problem:

Libraries für Hearthstone
Konfiguartion von Wine für Hearthstone (POL)

yaourt -S ttf-ms-fonts

Unter Debian/Ubuntu heißt das Paket ttf-mscorefonts-installer unter OpenSuse fetchmsttfonts. Alternativ kann das Paket über winetricks corefonts installiert werden.

Die Konfiguration von Wine habe ich POL überlassen: Version -> Windws XP und die  Libraries können dem Screenshot entnommen werden.

 

Quellen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.