Skip to main content

Hallo Welt!

Der Vorgeschlagene Beitragstitel trifft die gewohnte Manier und darf bleiben.

Mit der Intension meine technischen Projekte, Ideen online zu präsentieren und vorallem zu Dokumentieren habe ich schnell gemerkt, dass das schreiben von html-Seiten meine Produktivität hemmt und als Spielerei begonnen mein eigenes CMS zu schreiben. Allerdings beansprucht dieses Projekt mehr Zeit und KnowHow als ich aktuell aufbringen kann. Das Projekt ansich gebe ich noch lange nicht auf, nur den Traum das CMS während der Nutzung nebenbei zu Entwickeln. Hier ist der Link meiner bisherigen Seite leider noch weit von einer Demo mit Backend etc. entfernt:

http://sarbot.de/opennotes

Ich werde mich erstmal etwas an WordPress gewöhnen müssen, mich mit einigen Plugins anfreunden und dann hoffentlich bald mein erstes mittelmäßiges Theme für WordPress entwerfen und einbinden. Vielleicht werde ich auch schon das ein oder andere Tutorial posten.

Bis dahin erstmal Wilkommen auf meiner Seite die bisher nichts mehr als eine Basisinstallation ist.

Cheers!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.